Orson Welles

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Regisseur und Schauspieler; * 6. Mai 1915 in Kenosha, Wisconsin, † 10. Oktober 1985 in Hollywood

    übernahm das Maxine Elliot Theatre und gründete 1937 mit Houseman das künstlerisch bedeutsame Mercury Theatre, das mit "Julius Cäsar" seine Pforten öffnete. 1938 führte die Ausstrahlung seines Hörspiels "The war of the worlds" (über einen angeblich gerade stattfindenden Angriff der Marsbewohner auf die Erde) bei der amerikanischen Bevölkerung zu panikartigen Reaktionen. Welles drehte zahlreiche bedeutende Filme, in denen er oft Hauptrollen übernahm. "Citizen Kane" (1941) gilt als einer der besten Filme, die je gedreht wurden. Mit seinen verschachtelten Rückblenden und der Verwendung verschiedener Objektive ist der Film, in dem Welles die Hauptrolle spielte, einer der Wendepunkte der Filmgeschichte.

    Weitere Filme: "Die Lady von Shanghai" (1948), "Macbeth" (1948) und "Othello" (1952; beide nach Shakespeare).

    Zitat
    O. Welles: Beliebtheit sollte kein Maßstab für die Wahl von Politikern sein. Wenn es auf die Popularität ankäme, säßen Donald Duck und die Muppets längst im amerikanischen Senat.

    KALENDERBLATT - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!