Ninive

    Aus WISSEN-digital.de

    assyrische Großstadt am Oberlauf des Tigris, durch König Sanherib (705-681 v.Chr.) zur Hauptstadt erhoben und mit Tempeln und Palastbauten geschmückt, 612 v.Chr. durch Babylonier und Meder zerstört; 627 n.Chr. Sieg des oströmischen Kaisers Heraklius über die Perser; in den Ruinen von Ninive Ausgrabungen seit 1820 durch den Engländer Rich, 1843 erste Funde durch Botta; neue Ausgrabungen 1873-1885 durch G. Smith und Rassam (Fund einer großen Tontafelbibliothek mit aufschlussreichen Texten).


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Februar

    1807 Uraufführung der Schauspiels "Torquato Tasso" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1946 UNO-Resolution über das Nahost-Problem, in der der Abzug französischer und britischer Truppen aus Syrien und dem Libanon verlangt wird.
    1948 Die Volksrepublik Nordkorea wird gegründet, Hauptstadt ist Pjöngjang.