Nikolaus Fürst Esterházy von Galántha

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichischer Feldzeugmeister; * 12. Dezember 1765 in Wien, † 25. November 1833 in Como

    Mitglied des mächtigen und reichen ungarischen Magnatengeschlechts mit ausgedehnten Besitzungen im Burgenland (Schloss Eisenstadt); großzügige Förderer der Künste und Wissenschaften.

    Er begründete eine bedeutende Gemälde- und Kupferstichsammlung (heute Teil der ungarischen Nationalgalerie).

    KALENDERBLATT - 3. Dezember

    1800 In der Schlacht bei Hohenlinden wird die österreichisch-bayerische Armee von den Truppen Napoleons schwer geschlagen.
    1936 39 deutsche Emigranten werden von der nationalsozialistischen Regierung ausgebürgert.
    1959 350 Menschen ertrinken beim Bruch des Staudamms von Malpasset in Südfrankreich.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!