Mae West

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanische Schauspielerin; * 17. August 1892 in New York, † 22. November 1980 in Hollywood

    Mae West verletzte mit dem von ihr verkörperten Ideal der selbstbewussten, emanzipierten Frau oft die moralischen Vorstellungen Amerikas. Ihr Broadwaydebüt in dem Stück "Sex" führte zu einer Verurteilung und Gefängnisstrafe der Schauspielerin wegen Obszönität.

    Mae West avancierte zum amerikanischen Sexsymbol der 30er Jahre. Sie drehte erst mit 40 Jahren den ersten von insgesamt zwölf Filmen. Die Bühne blieb aber weiterhin der Mittelpunkt ihrer schauspielerischen Karriere. Mae West schrieb auch viele Drehbücher und Romane.

    Mitte der 40er Jahre unterbrach sie auf Grund von Zensurschwierigkeiten ihre Tätigkeit für Film und Bühne, setzte ihre Karriere aber zehn Jahre später wieder fort.

    Filme (Auswahl)

    1933 - Ich bin kein Engel (I'm No Angel)

    1934 - Die Schöne der 90er Jahre (Belle of the Nineties)

    1937 - Jeder Tag ist ein Feiertag (Every Day's A Holiday)

    1970 - Myra Breckinridge - Mann oder Frau? (Myra Breckinridge)

    KALENDERBLATT - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!