Louis Braille

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Blindenlehrer; * 4. Januar 1809 in Coupvray, † 6. Januar 1852 in Paris

    Entwickler der nach ihm benannten Blindenschrift.

    Datei:Blin0999.jpg
    Blindenschrift

    Braille, der selbst als Kind das Augenlicht verlor, verbesserte das herkömmliche Blindenschriftsystem, indem er die bisher übliche Punktzahl von 12 auf 6 reduzierte, die grammatikalisch richtige Schreibweise und eine besondere Notenschrift einführte. Die "Brailleschrift" war so verblüffend einfach, dass sie in allen Kulturländern Eingang fand. Frankreich ehrte den Erfinder mit dem Orden der Ehrenlegion.

    KALENDERBLATT - 25. Juni

    1535 Das Ende des Wiedertäuferreichs von Münster.
    1919 In Deutschland kommt es zum Spartakisten-Aufstand, der von der Reichswehr niedergeschlagen wird.
    1950 Mit dem Einmarsch von Soldaten des kommunistischen Nordkoreas über die Demarkationslinie nach Südkorea beginnt auf die Nacht des 25. Juni der Koreakrieg. Die UNO fordert vergeblich die Einstellung des Feuers.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!