Liselotte "Lilo" Pulver

    Aus WISSEN-digital.de

    schweizerische Schauspielerin; * 11. Oktober 1929 in Bern

    "Lilo" Pulver spielte in den 50er Jahren komödiantische Rollen in vielen Filmen. Mit dem nach einem Roman von Hugo Hartung gedrehten Film "Ich denke oft an Piroschka" (1955) wurde sie berühmt. Erst allmählich löste sie sich vom Image der "Gänseliesel" und entfaltete ihr komödiantisches Talent in Erfolgsfilmen wie "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" (1957) oder "Das Wirtshaus im Spessart" (1957). Jetzt entdeckte sie auch das Fernsehen, wo sie unter anderem in der "Sesamstraße" zu sehen war.

    Filme (Auswahl)

    1955 - Ich denke oft an Piroschka

    1956 - Die Zürcher Verlobung

    1957 - Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

    1957 - Das Wirtshaus im Spessart

    1960 - Buddenbrooks

    1964 - Pulverfass und Diamanten (Donne, mitra e diamanti)

    1971 - Das fünfblättrige Kleeblatt (Le trefle a cinq feuilles)

    1979 - Brot und Steine

    1995 - Das Superweib

    1996 - Alles gelogen

    Kalenderblatt - 28. Mai

    1905 In der Seeschlacht von Tsuschima vernichten die Japaner die russische Flotte.
    1955 Die Amerikaner schießen zwei Affen mit einer Jupiter-Rakete in den Weltraum. Ihr ballistischer Ausflug dient der Vorbereitung von Raumflügen der US-Astronauten.
    1967 Der Engländer Sir Francis Chichester kehrt nach rund 200 Tagen von einer Weltumseglung zurück. Er vollbrachte die erste Alleinfahrt um die Welt.