Karl-Heinrich von Stülpnagel

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher General; * 2. Januar 1886 in Darmstadt, † 30. August 1944 in Berlin-Plötzensee

    seit Februar 1942 Militärbefehlshaber Frankreich; gehörte zu den Verschwörern gegen Hitler und leitete am 20. Juli 1944 in Paris die Aktion gegen die SS (Zwanzigster Juli). Vom Volksgerichtshof zum Tode verurteilt.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. März

    1921 Russland und Polen unterzeichnen einen Friedensvertrag.
    1953 Der Bundestag billigt die deutsch-alliierten Verträge, die später Deutschlandvertrag genannt werden. In ihnen wird das Ende des Besatzungsstatus und die Wiedererlangung der Souveränität geregelt.
    1956 Die Bundesrepublik erlässt das Soldatengesetz, in dem die Forderungen an eine demokratische Armee dargelegt werden.