John Singer Sargent

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Maler; * 12. Januar 1856 in Florenz, † 15. April 1925 in London

    galt als der bedeutendste amerikanische Porträtist seiner Zeit, Schüler von Carolus-Duran in Paris, dort bis 1884 tätig, seitdem in London, häufig in den USA. Sargent ist von den französischen Impressionisten beeinflusst worden, an älterer Kunst studierte er besonders Velázquez.

    Hauptwerke: "Bildnis Henry Marquand" (1897, New York, Metropolitan Museum), "Ellen Terry als Lady Macbeth" (London, Tate Gallery), "La Carmencita" (1890, Paris, Musée National d'Art Moderne), Wandmalereien in Boston, Public Library (1894/95).

    KALENDERBLATT - 17. Juni

    1789 In Frankreich wird die Nationalversammlung konstituiert.
    1950 Fünf der sieben Mitglieder der Arabischen Liga unterzeichnen einen kollektiven Sicherheitsvertrag.
    1953 In der DDR kommt es zum Volksaufstand, der niedergeschlagen wird.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!