John Barrington Wain

    Aus WISSEN-digital.de

    britischer Schriftsteller; * 14. März 1925 in Stoke-on-Trent, † 24. Mai 1994 in Oxford

    Wain arbeitete seit Mitte der 1950er Jahre als freier Schriftsteller. Mit seinem ersten Roman "Hurry on Down" (1953) wurde er zu einem wichtigen Vertreter der so genannten "Angry Young Men". In seinen späteren Jahren wandte sich Wain zunehmend der Lyrik zu.

    Weitere Werke: "Liebhaber und Machthaber", "Mixed Feelings" "Blick auf morgen" u.a.

    KALENDERBLATT - 20. Juli

    1932 Reichskanzler Papen setzt die Regierung in Preußen ab, der letzten sozialdemokratischen Bastion in der Weimarer Republik.
    1944 Das Attentat auf Adolf Hitler (so genannter Zwanzigster Juli) schlägt fehl. Einer der Anführer des Putschversuchs, den nur wenige der Verschwörer überleben sollen, ist Graf von Stauffenberg.
    1954 Nach dem Fall des französischen Stützpunkts Dien Bien Phu gibt man in Frankreich den Krieg in Indochina für verloren und einigt sich mit den Viet-Minh auf einen Waffenstillstand.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!