Hans Purrmann

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Maler; * 10. April 1880 in Speyer, † 17. April 1966 in Basel

    studierte 1900-05 an der Münchner Akademie bei Stuck und Hackl, 1905-14 in Paris, dort Schüler von Matisse und Mitbegründer der Pariser deutschen Matisse-Schule, seit 1915 in Berlin tätig, seit 1943 in Montagnola.

    Purrmann schuf farbsatte südliche Landschaften, Stillleben, Bildnisse, grobe Freskenwerke, Akte und v.a. Wandmalerei für den Kreisratssaal in Speyer.

    Schrieb: "Sommer auf Ischia" (1961).

    KALENDERBLATT - 9. Dezember

    1905 Gesetz zur Trennung von Staat und Kirche in Frankreich.
    1948 Die UNO-Vollversammlung verabschiedet einstimmig die Konvention gegen Völkermord (Genozid).
    1956 Vier Wochen nach der Niederwerfung des Aufstands wird von neuem der Ausnahmezustand über Ungarn verhängt.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!