Hamas

    Aus WISSEN-digital.de

    (arabisch "Eifer"); auch: Abk. für: Harakat al-mugawama al-islamiya;

    islamisch-palästinensische Terrororganisation. Das Ziel der Hamas-Bewegung, die 1988 gegründet wurde, ist die Vertreibung der Juden aus Palästina durch bewaffneten Kampf. Sie tritt als entschiedener Gegner des Friedensprozesses auf und führt neben Terroranschlägen auf Juden auch Anschläge auf PLO-Mitglieder durch, die von der Hamas als Verräter am eigenen Volk betrachtet werden. Abhängig von der sozialen Lage Palästinas schwankt die Anhängerzahl stark; z.T. stellt die Organisation eine ernsthafte Bedrohung der PLO dar.

    Vergleiche für die aktuelle Entwicklung Nahostkonflikt.

    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!