George Nader

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Schauspieler; * 19. Oktober 1921 in Pasadena, Kalifornien, † 4. Februar 2002 in Woodland Hills bei Los Angeles

    Der Sohn eines Ölmaklers besuchte die High School, kam zur Marineinfanterie und kämpfte bis 1945 im Pazifik gegen die Japaner. Nach seiner Entlassung aus dem Militärdienst ließ er sich auf einer Schauspielschule ausbilden, fand aber danach nur eine Beschäftigung als Darsteller in kleinen und später mittelgroßen Rollen. Er wirkte in Filmen mit wie "Memory of Love", der mit Anita Björk in Schweden 1952 gedreht wurde, "Monsun" mit Ursula Thieß in Indien, "Die nackte Geisel" mit Maureen O'Hara. Aber dann erhielt er die große, maßgeschneiderte Rolle: In dem Film "Klar Schiff zum Gefecht" übertrug man ihm die Hauptrolle. Er drehte "Blutroter Kongo", "Wem die Sterne leuchten" mit Marianne Koch, "Die Rose von Tokio", "Das Herz ist stärker" mit Cornell Borchers und "Schüsse aus dem Geigenkasten". Seine drei großen Detektivrollen als Ellery Queen und Shannon im Fernsehen und als Jerry Cotton im Film machten George Nader weltberühmt.

    Filme (Auswahl)

    1952 - Memory of Love

    1952 - Monsun (Monsoon)

    1955 - Die nackte Geisel (Lady Godiva)

    1956 - Klar Schiff zum Gefecht (Away All Boats!)

    1956 - Blutroter Kongo (Congo Crossing)

    1956 - Wem die Sterne leuchten (Four Girls in Town)

    1957 - Die Rose von Tokio (Joe Butterfly)

    1957 - Das Herz ist stärker (Flood Tide)

    1958 - Gejagt (Nowhere to Go)

    1965 - Schüsse aus dem Geigenkasten

    1968 - Todesschüsse am Broadway

    KALENDERBLATT - 20. Juni

    1791 Der französische König Ludwig XVI. flieht aus Paris, nachdem alle Pläne, die Initiative wieder in die Hände zu bekommen, gescheitert sind.
    1948 Die alliierten Militärgouverneure verkünden die Währungsumstellung in den Westzonen. Als Startkapital wird 40 DM pro Kopf ausgegeben. Damit nimmt das Wirtschaftswunder seinen Anfang.
    1951 Iran verstaatlicht entgegen dem bitteren Widerstand Großbritanniens die Anglo-Iranian Oil Company.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!