Demonstrations-Sportarten bei Winterspielen

    Aus WISSEN-digital.de

    Folgende Sportarten wurden den Zuschauern bei Winterspielen vorgestellt (in Klammern Austragungsort und -jahr). Für Demonstrations-Sportarten werden keine Medaillen vergeben.

    Bandy (Oslo 1952)

    Bogen-Biathlon (Turin 2006)

    Curling (sechsmal zwischen 1924 und 1992, olympisch in Nagano 1998) Freestyle/Skiakrobatik (Calgary 1988, olympisch ab Albertville 1992)

    Hundeschlittenrennen (Lake Placid 1932)

    Militärpatrouille (Chamonix 1924, St. Moritz 1928, Garmisch-Partenkirchen 1936, St. Moritz 1948)

    Short Track (Calgary 1988, olympisch seit 1992)

    Speed-Skifahren (Albertville 1992)

    Winter-Pentathlon (St. Moritz 1948).

    Kalenderblatt - 27. Mai

    1832 Zum Hambacher Fest treffen sich etwa 30 000 Anhänger liberaler Politik, um für einen republikanischen deutschen Einheitsstaat in einem konföderierten Europa zu demonstrieren.
    1847 Die "Hamburg-Amerikanische Packetfahrt Actiengesellschaft" (HAPAG) wird gegründet.
    1919 Dem amerikanischen Korvettenkapitän Albert Cushion Reed gelingt mit seiner Besatzung die erste Atlantiküberquerung (Richtung West-Ost) in einem Flugzeug.