David Ruhnken

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Philologe; * 2. Januar 1723, † 14. Mai 1798

    geboren in Stolpe (Hinterpommern); besuchte zunächst das Friedrichs-Kolleg in Königsberg (Preußen) und war der Schulgenosse Immanuel Kants. Frühzeitig kam er nach Leiden, wo er Schüler des bedeutenden Philologen Hemsterhuis wurde. Ruhnken verließ Holland nicht mehr, er wurde in Leiden Professor der Rhetorik und der Universalgeschichte.

    Sein Hauptarbeitsgebiet war die Textkritik, die er besonders an Platon ausübte. Für das Verständnis Platons begründete er eine neue Ära.

    KALENDERBLATT - 18. Januar

    1701 Preußen wird durch die Krönung Friedrichs I. zum Königreich.
    1793 König Ludwig XVI. wird zum Tode verurteilt.
    1871 Krönung des preußischen Königs Wilhelm I. zum deutschen Kaiser.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!