Bundesministerium für Arbeit und Soziales

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk.: BMAS;

    Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales ist ein Ministerium der Bundesrepublik Deutschland. Es wurde 1949 als Bundesministerium für Arbeit gegründet. Von 2002 bis 2005 war es mit der Wirtschaftsministerium zum "Ministerium für Wirtschaft und Arbeit" verschmolzen.

    Sitz des Ministeriums ist in Berlin (Wilhelmstraße 49), ein zweiter Dienstsitz befindet sich in Bonn.

    In den Zuständigkeitsbereich des Ministeriums fällt die Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsförderung, Arbeitsrecht und -schutz. Desweiteren ist es zuständig für die Unfallversicherung und das Sozialgesetzbuch und ist Aufsichtsbehörde über die Bundesagentur für Arbeit und die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Februar

    1905 Gründung des Rotary Clubs.
    1918 Gründung der sowjetischen Roten Armee.
    303 Kaiser Diokletian erlässt ein Edikt zur Christenverfolgung.