Bermudadreieck

    Aus WISSEN-digital.de

    Gebiet im Atlantischen Ozean zwischen der Insel Puerto Rico, den Bermudainseln bei ca. 35° nördlicher Breite und Miami/Florida, das die Form eines Dreiecks besitzt. Seine Grenzen sind nicht ganz eindeutig zu definieren. Bekannt wurde es schon durch die alten britischen Seefahrer aufgrund zahlreicher mysteriöser Unfälle. Später untersuchten zahlreiche Wissenschaftler das sagenumwobene Bermudadreieck, jedoch ohne jemals eine plausible Erklärung für die rätselhaften Vorkommnisse zu finden.

    Kalenderblatt - 22. Mai

    1815 Der preußische König Friedrich Wilhelm III. verspricht seinem Volk eine Verfassung, um es für die Befreiungskriege gegen Napoleon zu motivieren.
    1882 Die erste Direktverbindung auf Schienen zwischen Italien und der Schweiz wird gefeiert. Die St.-Gotthard-Unterführung, ein 15 Kilometer langer Tunnel durch die Schweizer Alpen, verbindet die Städte Mailand und Luzern.
    1939 Das deutsche Reich und Italien schließen einen Freundschafts- und Bündnisvertrag, den so genannten Stahlpakt".