Benthos

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch "Tiefe")

    Der Begriff Benthos, der auch in der Geografie Verwendung findet, bezeichnet die Gesamtheit der Fauna und Flora, die dicht am, im oder auf dem Grund von Salz- oder Süßgewässern, dem Benthal, leben. Dabei wird zwischen dem festgewachsenen (sessiles Benthos) und dem frei beweglichen (vagiles Benthos) Benthos unterschieden. Die (nur) auf dem Grund der Tiefsee lebenden Organismen werden als Benthybenthos bezeichnet.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.