Benthos

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch "Tiefe")

    Der Begriff Benthos, der auch in der Geografie Verwendung findet, bezeichnet die Gesamtheit der Fauna und Flora, die dicht am, im oder auf dem Grund von Salz- oder Süßgewässern, dem Benthal, leben. Dabei wird zwischen dem festgewachsenen (sessiles Benthos) und dem frei beweglichen (vagiles Benthos) Benthos unterschieden. Die (nur) auf dem Grund der Tiefsee lebenden Organismen werden als Benthybenthos bezeichnet.

    KALENDERBLATT - 25. November

    1949 Kurt Schumacher bezeichnet Konrad Adenauer als "Bundeskanzler der Alliierten" und wird daraufhin für 20 Sitzungstage aus dem Bundestag ausgeschlossen.
    1974 In einer Erklärung bekräftigt der Vatikan die kompromisslose Ablehnung des Schwangerschaftsabbruchs durch die katholische Kirche.
    1974 Der griechische Diktator Papadoupoulos und die Obristen werden vom Staatspräsidenten entmachtet.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!