Benchmarking (Wirtschaft)

    Aus WISSEN-digital.de

    (von englisch: bench-mark, "Maßstab")

    Das Benchmarking ist ein in den USA entwickeltes wettbewerbswirtschaftliches Analyseinstrument.

    Durch die vergleichende Analyse von Produkten, Arbeitsmethoden u.Ä. verschiedener Unternehmen (oder auch innerhalb eines Unternehmens) sollen Leistungslücken entdeckt und Anregungen für die Steigerung der Leistungsfähigkeit eines Unternehmens gewonnen werden.

    Kalenderblatt - 20. Mai

    1910 Beobachtung des Halley'schen Kometen, der entgegen allen Prognosen weder einen Meteoritenregen noch irgendwelche andere Katastrophen auslöst.
    1941 Deutsche Fallschirmspringer erobern Kreta.
    1956 Die USA werfen die erste Wasserstoffbombe ab, als Reaktion auf die sowjetische Erklärung, dass die UdSSR bereits eine transportable Wasserstoffbombe besitze.