Beichte

    Aus WISSEN-digital.de

    1. allgemein: Bekenntnis der Fehler oder Sünden.
    1. das katholische Sakrament der Beichte: Dazu gehören die Umkehr zu Gott (Gewissenserforschung, Reue, Vorsatz), das Bekenntnis wenigstens aller schweren Sünden, die Übernahme eines Bußwerkes, die Lossprechung durch einen Priester.

    Kalenderblatt - 20. Mai

    1910 Beobachtung des Halley'schen Kometen, der entgegen allen Prognosen weder einen Meteoritenregen noch irgendwelche andere Katastrophen auslöst.
    1941 Deutsche Fallschirmspringer erobern Kreta.
    1956 Die USA werfen die erste Wasserstoffbombe ab, als Reaktion auf die sowjetische Erklärung, dass die UdSSR bereits eine transportable Wasserstoffbombe besitze.