Baupolitik

    Aus WISSEN-digital.de

    Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Wohnungswesen (BMVBW) nimmt neben anderen Aufgaben die politische Verantwortung auf den Gebieten der Raumordnung, des Städtebaus sowie des Wohnungs- und Bauwesens wahr, soweit der Bund zuständig ist.

    Auf dem Gebiet der Raumordnung und des Städtebaus ist das Ministerium verantwortlich für das Recht des Städtebaus und der Raumordnung, für Grundsatzfragen und Förderung des Städtebaus sowie für die nationale und europäische Städtebau- und Raumordnungspolitik.

    Auf dem Gebiet des Wohnungswesens ist das Ministerium verantwortlich für das Recht des Wohnungsbaus, des Wohngeldes und der Wohnungswirtschaft sowie für Fragen des Wohnungseigentums- und Mietrechts. Dazu gehören Grundfragen der Wohnungspolitik, der Wohnungsbauförderung, der Mieten- und Eigentumspolitik sowie der Bauwirtschaft.

    KALENDERBLATT - 12. Juli

    1806 Unter dem Schutz des französischen Kaisers Napoleon I. gründen 16 Reichsfürsten den Rheinbund, der Anfang des Endes des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation.
    1848 Erzherzog Johann von Österreich wird von der deutschen Nationalversammlung als Reichsverweser eingesetzt. Statt eine neue deutsche Zentralgewalt zu manifestieren, bleibt er jedoch machtlos.
    1859 Kaiser Napoleon III. bietet dem besiegten Kaiser Franz Joseph den Frieden von Villafranca an, auf den sie sich rasch einigen.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!