Barbara Niedernhuber

    Aus WISSEN-digital.de

    deutsche Rennrodlerin

    geboren: 6. Juni 1974 in Berchtesgaden


    In "Babsi" Niedernhubers Erfolgsliste fallen zunächst die zahlreichen zweiten Plätze auf, die die Berchtesgadenerin international einfuhr - so war sie insgesamt viermal Vizeweltmeisterin im Einsitzer (1999, 2000, 2004, 2005) und nahm jeweils eine Silbermedaille von den Olympischen Winterspielen in Nagano und in Salt Lake City mit nach Hause. Ein überragender Erfolg gelang ihre jedoch 2005, als sie endlich ganz oben auf dem Siegertreppchen der Weltcup-Gesamtwertung stehen durfte.

    Weblinks

    Niedernhuber, Barbara

    Kalenderblatt - 22. April

    1930 Großbritannien, Japan, die USA, Frankreich und Italien vereinbaren eine Begrenzung ihrer Seerüstungen in der Londoner Flottenkonferenz.
    1961 Frankreich wird durch den dritten Aufstand in Algerien in eine schwere Krise gestürzt.
    1982 Das Parlament in Sri Lanka bleibt noch bis 1989 im Amt. Grundlage für die Verlängerung ist das Ergebnis der ersten Volksabstimmung.