Bamberger Reiter

    Aus WISSEN-digital.de

    Bamberg Reiter

    wichtigste gotische Bildhauerarbeit Deutschlands aus dem 13. Jh. im Bamberger Dom. Das lebensgroße Standbild zeigt einen jungen Mann zu Pferd; wer dargestellt werden sollte, ist nicht bekannt. Stilistisch gehört das Reiterstandbild zur staufischen Kunst und gilt als Inbegriff des edlen, hoch gesinnten Menschenbildes im Mittelalter. Als frühestes nachantikes Reiterstandbild ist der Bamberger Reiter bedeutend für die weitere Entwicklung dieser Denkmalform.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Januar

    1529 Martin Luther veröffentlicht den Kleinen Katechismus, das Enchiridion.
    1946 In Deutschland (Großhessen) finden die ersten freien Wahlen seit dem Ende der Weimarer Republik statt.
    1946 Rücktritt des französischen Ministerpräsidenten de Gaulle.