Bad Salzungen

    Aus WISSEN-digital.de

    Kurort und Kreisstadt in Thüringen, an der Werra gelegen; ca. 17 000 Einwohner.

    Gradieranlage aus dem 16. Jh. (heute zu Kur- und Erholungszwecken genutzt), 1792 wieder erbaute Schnepfenburg, Saline, Solquellen; Tourismus.

    Geschichte

    Die erste urkundliche Erwähnung Bad Salzungens geht auf das Jahr 775 zurück. Die vollen Stadtrechte erhielt der Ort 1305. Ab 1801 wurde Sole erstmals zum Baden benutzt. Seit 1923 ist Salzungen berechtigt den Titel Bad zu führen.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 15. Oktober

    1815 Ankunft Napoleons I. am Ort seiner zweiten und endgültigen Verbannung, der Insel St. Helena im mittleren Atlantik.
    1894 Verhaftung des französischen jüdischen Hauptmanns Alfred Dreyfus unter Anklage des Hochverrats. Die Affäre um ihn führt zu schweren Erschütterungen der Dritten Republik.
    1923 Die deutsche Reichsregierung ergreift erste Maßnahmen zur Überwindung der Inflation, nachdem auf den Devisenbörsen ein Dollar vier Milliarden Mark kostet.