Bad Salzungen

    Aus WISSEN-digital.de

    Kurort und Kreisstadt in Thüringen, an der Werra gelegen; ca. 17 000 Einwohner.

    Gradieranlage aus dem 16. Jh. (heute zu Kur- und Erholungszwecken genutzt), 1792 wieder erbaute Schnepfenburg, Saline, Solquellen; Tourismus.

    Geschichte

    Die erste urkundliche Erwähnung Bad Salzungens geht auf das Jahr 775 zurück. Die vollen Stadtrechte erhielt der Ort 1305. Ab 1801 wurde Sole erstmals zum Baden benutzt. Seit 1923 ist Salzungen berechtigt den Titel Bad zu führen.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. April

    1930 Großbritannien, Japan, die USA, Frankreich und Italien vereinbaren eine Begrenzung ihrer Seerüstungen in der Londoner Flottenkonferenz.
    1961 Frankreich wird durch den dritten Aufstand in Algerien in eine schwere Krise gestürzt.
    1982 Das Parlament in Sri Lanka bleibt noch bis 1989 im Amt. Grundlage für die Verlängerung ist das Ergebnis der ersten Volksabstimmung.