Bad Orb

    Aus WISSEN-digital.de

    Kurort in Hessen; im Spessart gelegen; ca. 10 000 Einwohner;

    Historische Fachwerkhäuser; Martinskirche (14./15. Jh., 1984 nach Brand wieder aufgebaut); z.T. erhaltene Stadtmauern; Salinenausstellung im Stadtmuseum (Palast der ehemaligen Burg); beliebter Kurort mit Sol- und Moorbad.

    Geschichte

    Erste urkundliche Erwähnung 1059, Erhebung zur Stadt 1292. Durch die lange Tradition der Salzgewinnung aus den Solquellen war Bad Orb bis zum 18. Jahrhundert eine wohlhabende Stadt. Als die Konkurrenz auf Grund der Steinsalzproduktion immer größer wurde, siedelten sich ab etwa Mitte des 19. Jahrhunderts Kurbetriebe an, die die Solquellen für ihre Zwecke nutzen konnten. 1909 wurde der Kurbetrieb in Bad Orb staatlich anerkannt.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 13. November

    1805 Auf dem Höhepunkt des 3. Koalitionskriegs der Allianz von England, Russland, Schweden und Österreich gegen Frankreich zieht Napoleons Grande Armée in Wien ein.
    1918 König Ludwig III. von Bayern erklärt seinen Thronverzicht.
    1936 Das Drama "Glaube, Liebe, Hoffnung" von Ödön von Horváth wird in Wien uraufgeführt.