Backup

    Aus WISSEN-digital.de

    Sicherung von Daten oder Programmen, um Datenverlusten vorzubeugen. Typische Speichermedien für einen Backup sind CD-Rs, CD-RWs, Festplatten und Bandlaufwerke. Die meisten Windows-Versionen verfügen standardmäßig über ein passables Backup-Programm zur Datensicherung. Bei den Server-Versionen von Windows werden jedoch in der Regel spezielle und wesentlich leistungsfähigere Backup-Programme verwendet, die nicht im Umfang des Betriebssystems enthalten sind und zusätzlich erworben werden müssen. Die Wiederherstellung gesicherter Daten wird als Restore bezeichnet.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.