Autorensystem

    Aus WISSEN-digital.de

    Anwendung, mit der Dokumente für spezifische Benutzerumgebungen erstellt und bearbeitet werden können. Ein Autorensystem umfasst meist mehrere Anwendungen, die durch ein Rahmenprogramm gesteuert werden. Auf Grund der häufigen Anwendung im Bereich Multimedia kann es gelegentlich erforderlich sein, Erweiterungskarten (z.B. Soundkarte) zu installieren.

    Bekannte Autorensysteme für IBM-PCs sind Authorware und Macromedia Director.

    Kalenderblatt - 22. Mai

    1815 Der preußische König Friedrich Wilhelm III. verspricht seinem Volk eine Verfassung, um es für die Befreiungskriege gegen Napoleon zu motivieren.
    1882 Die erste Direktverbindung auf Schienen zwischen Italien und der Schweiz wird gefeiert. Die St.-Gotthard-Unterführung, ein 15 Kilometer langer Tunnel durch die Schweizer Alpen, verbindet die Städte Mailand und Luzern.
    1939 Das deutsche Reich und Italien schließen einen Freundschafts- und Bündnisvertrag, den so genannten Stahlpakt".