Atrium (Architektur)

    Aus WISSEN-digital.de

    1. der mit einem Herd versehene Hauptraum des römischen Wohnhauses; der zentrale Innenhof des römischen Hauses.
    2. Vorhof eines römischen Heiligtums, ausgestattet mit einem Brunnen oder Wasserbecken; wurde bereits in die Baukunst des frühen Christentums übernommen (z.B. in den Basiliken); wird auch "Paradies" genannt.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. März

    1881 Rumänien wird Königreich.
    1920 Die Reichsregierung unter Ministerpräsident Gustav Bauer tritt zurück. Dies ist die Konsequenz aus dem (gescheiterten) Kapp-Putsch.
    1979 Ägypten und Israel unterzeichnen einen Friedensvertrag.