Atemzugvolumen

    Aus WISSEN-digital.de

    Das Atemzugvolumen, die Menge die pro Atemzug bei ruhiger Atmung bewegt wird, beträgt 0,5 Liter. Die über den normalen Atemzug zusätzliche einatembare Menge, das inspiratorische Reservevolumen beträgt 1,5, die über das Atemzugvolumen zusätzlich ausatembare Luftmenge, das exspiratorische Reservevolumen beträgt ebenfalls 1,5 Liter. Die größtmögliche Luftmenge, die zwischen Maximaler Einatmung und Ausatmung bewegt wird, die so genannte Vitalkapazität, beträgt 4-5 Liter. Die Luftmenge, die stets als Restvolumen in der Lunge verbleibt, das so genannte Residualvolumen beträgt 1,2 Liter.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. März

    1881 Rumänien wird Königreich.
    1920 Die Reichsregierung unter Ministerpräsident Gustav Bauer tritt zurück. Dies ist die Konsequenz aus dem (gescheiterten) Kapp-Putsch.
    1979 Ägypten und Israel unterzeichnen einen Friedensvertrag.