Arnolfo di Cambio

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Baumeister und Bildhauer; * zwischen 1240 und 1245 in Colle di Val d'Elsa, † 3. März 1302 in Florenz

    Hauptmeister der Florentiner Gotik, der an allen bedeutenden Bauten Anteil hatte; als Bildhauer ebenfalls ein Hauptmeister, der den Stil seines Lehrers N. Pisano weiterentwickelte.

    Bauten: Entwurf des Doms, Florenz (1294 ff.), Bauleiter von Santa Croce und Palazzo Vecchio (1298).

    Plastiken: Grabmal des Kardinals de Braye (Orvieto, San Domenico), Tabernakel von San Paolo fuori le mura (1285) und von Santa Cecilia (1293, Rom).


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. März

    1229 Kaiser Friedrich II. krönt sich zum König von Jerusalem.
    1848 Preußische Truppen feuern in die vor dem Berliner Schloss versammelte Menge. Daraufhin errichten demokratische Revolutionäre Straßensperren.
    1901 In Deutschland wird der ersten Frau die Approbation als Arzt ausgesprochen.