Arnolfo di Cambio

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Baumeister und Bildhauer; * zwischen 1240 und 1245 in Colle di Val d'Elsa, † 3. März 1302 in Florenz

    Hauptmeister der Florentiner Gotik, der an allen bedeutenden Bauten Anteil hatte; als Bildhauer ebenfalls ein Hauptmeister, der den Stil seines Lehrers N. Pisano weiterentwickelte.

    Bauten: Entwurf des Doms, Florenz (1294 ff.), Bauleiter von Santa Croce und Palazzo Vecchio (1298).

    Plastiken: Grabmal des Kardinals de Braye (Orvieto, San Domenico), Tabernakel von San Paolo fuori le mura (1285) und von Santa Cecilia (1293, Rom).

    KALENDERBLATT - 27. Juni

    1866 Die gewonnene Schlacht von Nachod stellt einen wichtigen Schritt zum Sieg der Preußen über Österreich dar.
    1905 An Bord des russischen Panzerkreuzers "Potemkin" bricht unter der Besatzung eine Meuterei aus. Die Mannschaft droht Odessa zu beschießen, falls sie zur Verantwortung gezogen werden sollte. Die Meuterei hat begonnen, nachdem der Kapitän einen Matrosen erschoss, der sich über verdorbene Suppe beschwerte.
    1947 In Paris findet die erste Marshallplan-Konferenz statt, die jedoch an der Sowjetunion scheitert.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!