Arbeiter

    Aus WISSEN-digital.de

    1. jeder, der eine wertschaffende Tätigkeit ausübt.
    2. im engeren Sinne Person, die gegen Lohn vorwiegend körperliche Arbeit nach Anweisung leistet. Unterscheidung in gelernte und ungelernte Arbeiter, Industrie-, Heim- und Landarbeiter. Die Zahl der Arbeiter unter den Berufstätigen ist seit Ende des 19. Jahrhunderts ständig rückläufig. Weiter gefasst bezeichnet der Begriff alle Werktätigen, insbesondere alle Arbeitnehmer.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.