Arabeske (Kunst)

    Aus WISSEN-digital.de

    (italienisch-französisch)

    Renaissance-Ornament, aus der hellenistisch-römischen Kunst entwickelt, dient besonders zur Verzierung von Friesen, Pilastern, Kandelabern, fand Berücksichtigung in Deutschland um etwa 1520 im Ornamentstich (Aldegrever, Proger), als Ornamentstempel für Bucheinbände; im Islam wird die Arabeske für die naturferne islamische Gabelblattranke verwendet und (schematisiert) in der Kunst verzierend verarbeitet.

    KALENDERBLATT - 25. Juni

    1535 Das Ende des Wiedertäuferreichs von Münster.
    1919 In Deutschland kommt es zum Spartakisten-Aufstand, der von der Reichswehr niedergeschlagen wird.
    1950 Mit dem Einmarsch von Soldaten des kommunistischen Nordkoreas über die Demarkationslinie nach Südkorea beginnt auf die Nacht des 25. Juni der Koreakrieg. Die UNO fordert vergeblich die Einstellung des Feuers.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!