Arabeske (Kunst)

    Aus WISSEN-digital.de

    (italienisch-französisch)

    Renaissance-Ornament, aus der hellenistisch-römischen Kunst entwickelt, dient besonders zur Verzierung von Friesen, Pilastern, Kandelabern, fand Berücksichtigung in Deutschland um etwa 1520 im Ornamentstich (Aldegrever, Proger), als Ornamentstempel für Bucheinbände; im Islam wird die Arabeske für die naturferne islamische Gabelblattranke verwendet und (schematisiert) in der Kunst verzierend verarbeitet.

    KALENDERBLATT - 18. September

    1814 Eröffnung des Wiener Kongresses, auf dem nach der Niederwerfung Napoleons I. eine Neuordnung Europas vorgenommen werden soll.
    1848 In Frankfurt kommt es aus Enttäuschung über die nationale Ohnmacht nach dem Friedensvertrag von Malmö zu verlustreichen Straßenkämpfen.
    1851 Die erste Nummer der "New York Times" erscheint – heute eine der berühmtesten Zeitungen der Welt mit einer Auflage von etwa einer Million pro Tag (Stand: 1999).



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!