Apathie

    Aus WISSEN-digital.de

    Teilnahmslosigkeit, Gleichgültigkeit bis Abstumpfung gegenüber der Umwelt, Fehlen von Affekten und Gefühlen; nicht selten Begleitsymptom schwerer körperlicher Leiden. Apathie kann auch Ausdruck seelischer Krankheiten oder Fehlhandlungen sein oder auf eine beginnende Gehirnkrankheit (besonders des Stirnhirns) hinweisen.

    KALENDERBLATT - 13. Juli

    1816 Erste Rheinfahrt eines Dampfschiffs.
    1870 Das Erste Vatikanische Konzil billigt das Dogma von der Unfehlbarkeit des Papstes bei Definitionen der Glaubens- und Sittenlehre.
    1931 Der so genannte "Schwarze Montag" erschüttert die deutsche Wirtschaft.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!