Apathie

    Aus WISSEN-digital.de

    Teilnahmslosigkeit, Gleichgültigkeit bis Abstumpfung gegenüber der Umwelt, Fehlen von Affekten und Gefühlen; nicht selten Begleitsymptom schwerer körperlicher Leiden. Apathie kann auch Ausdruck seelischer Krankheiten oder Fehlhandlungen sein oder auf eine beginnende Gehirnkrankheit (besonders des Stirnhirns) hinweisen.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. April

    1826 In England fährt das erste mit einem Verbrennungsmotor angetriebene Fahrzeug.
    1927 Die in Genf tagende Abrüstungskonferenz einigt sich auf das Verbot des Gaskriegs.
    1945 Beginn der Gründungskonferenz der Vereinten Nationen.