Anton Grassi

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichischer Porzellanmodelleur; * 26. Juni 1755 in Wien, † 31. Dezember 1807

    Hauptmeister der Porzellankunst.

    1778 Modelleur und Gehilfe Niedermeyers an der Wiener Porzellanmanufaktur, 1784 Modellmeister und -künstler.

    Seine frühen Werke in graziösem Rokoko, seine späteren in weißem Biskuit klassizistisch. Am besten vertreten im Österreichischen Museum, Wien.

    Werkauswahl: Bildnisbüsten von Kaiser Joseph II. und J. Haydn (1802), Schloss Charlottenburg, Berlin.

    KALENDERBLATT - 18. Juni

    1922 Der HSV und der 1. FC Nürnberg erkämpfen beim Finale der Deutschen Fußballmeisterschaft in Berlin ein Unentschieden – das Spiel endet 2:2.
    1974 Die nach acht Monaten israelischer Kriegsgefangenschaft heimkehrenden syrischen Soldaten, die im Jom-Kippur-Krieg gegen Israel gekämpft haben, werden in der syrischen Hauptstadt Damaskus von über 20 000 Menschen begrüßt.
    1995 In Frankreich erringt das erste Mal ein Kandidat der FN (Front National) die absolute Mehrheit. Der Vertreter der rechtsextremen Partei wird zum Bürgermeister von Toulon gewählt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!