Antipsychiatrie

    Aus WISSEN-digital.de

    Bewegung, die von den Amerikanern Laing und Cooper 1960 in Kingsley Hall begründet wurde. Deren These besagt, dass die Schizophrenie eine Reaktion des Individuums sei, das sich damit gegen die Versuche von Familie und Gesellschaft wehre, es zu unterdrücken und zu beherrschen. Konsequenz aus dieser Lehre sei, dass eine Therapie und Behandlung schizophrener Patienten weder möglich noch nötig sei. Diese Patienten solle man in ihrer so genannten "Reise durch den Wahnsinn" gewähren lassen.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.