Antipsychiatrie

    Aus WISSEN-digital.de

    Bewegung, die von den Amerikanern Laing und Cooper 1960 in Kingsley Hall begründet wurde. Deren These besagt, dass die Schizophrenie eine Reaktion des Individuums sei, das sich damit gegen die Versuche von Familie und Gesellschaft wehre, es zu unterdrücken und zu beherrschen. Konsequenz aus dieser Lehre sei, dass eine Therapie und Behandlung schizophrener Patienten weder möglich noch nötig sei. Diese Patienten solle man in ihrer so genannten "Reise durch den Wahnsinn" gewähren lassen.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Januar

    1579 Die sieben nördlichen Provinzen der Niederlande schließen sich zur Utrechter Union zusammen, die aus der Genter Pazifikation entsteht und sich dem Befreiungskampf gegen die spanische Herrschaft verschrieben hat.
    1950 Das israelische Parlament proklamiert den 1948/49 besetzten Westteil von Jerusalem trotz internationaler Proteste zur Hauptstadt des jüdischen Staates.
    1962 Der Film "Jules und Jim" des französischen Regisseurs François Truffaut feiert Premiere.