Angermünde

    Aus WISSEN-digital.de

    Kreisstadt in der Uckermark in Brandenburg, am Mündelsee gelegen; ca. 10 000 Einwohner.

    Gotische Pfarrkirche; Nahrungsmittelindustrie.

    Geschichte

    Um 1200 wurde vermutlich eine Burganlage errichtet, in deren Umfeld im Zuge der deutschen Ostsiedlungsbewegung schnell eine Siedlung entstand. Aus dem Jahr 1284 stammt die erste urkundliche Erwähnung von Angermünde. Im 14. Jh. wurden die bereits im 13. Jh. errichteten Kirchen St. Marien und die Klosterkirche der Franziskaner ausgebaut.

    KALENDERBLATT - 19. September

    1188 Kaiser Friedrich I. Barbarossa bestätigt alle Rechte und Freiheiten der Bürger Lübecks.
    1941 Im beginnenden Russland-Feldzug erobert Hitler Kiew.
    1955 Nach dreimonatigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen rebelliert die argentinische Armee am 16. September und zwingt Perón drei Tage darauf zum Rücktritt.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!