Andreas Prokop der Große

    Aus WISSEN-digital.de

    Hussitenführer; * um 1380 in Böhmen, † 30. Mai 1434 bei Lipany

    seit 1424 Nachfolger Zizkas, hauste mit seinen Scharen in Sachsen, Franken und in der Oberpfalz, wurde nach der Hussitenspaltung (im Anschluss an die Prager Kompaktur) Parteigänger und Anführer der Taboriten, die 1434 von den gemäßigten Utraquisten und dem Heer Kaiser Sigmunds bei Böhmisch-Brod besiegt wurden. Prokop fiel dort im Kampf.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. März

    1919 Karl I. von Österreich verzichtet auf die Regierungsausübung und verlässt das Land, damit ist die österreichische Monarchie beendet.
    1944 Als Vergeltung für ein Sprengstoffattentat auf eine deutsche Polizeikompanie in Rom lässt Adolf Hitler bei den Ardeatinischen Höhlen 335 italienische Geiseln ermorden.
    1948 In Havanna wird das Statut der Internationalen Handelsorganisation (International Trade Organisation - ITO), die Charta von Havanna, unterzeichnet.