Alphonse de Lamartine

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Dichter und Politiker; * 21. Oktober 1790 in Milly bei Mâcon, † 1. März 1869 in Paris

    Lamartine, Alphonse de; Porträt

    Hauptvertreter der romantischen Lyrik; schrieb Gedichte und später Reiseberichte.

    1848 Außenminister der provisorischen Regierung, als Schöpfer der 2. Republik gefeiert.

    Hauptwerk: "Méditations poétiques".


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 12. November

    1791 Veto König Ludwigs XVI. gegen zwei Dekrete der französischen Gesetzgebenden Versammlung über Emigranten und eidverweigernde Priester.
    1909 "Der Graf von Luxemburg", eine ungarische Operette von Franz Lehár, wird in Wien uraufgeführt.
    1912 Die Leichen des britischen Polarforschers Robert F. Scott und seiner Begleiter werden am Südpol gefunden.