Allerheiligstes

    Aus WISSEN-digital.de

    1. im antiken Tempel die Stelle, an der sich die Cella mit dem Götterbild befindet, häufig unbetretbar (Adyton); würfelförmiger Raum in der Stiftshütte nach jüdischer Religion (im Tempel von Jerusalem bis zur Zerstörung der Stadt 587 v.Chr. wahrscheinlich zur Aufbewahrung der Bundeslade). Im Sprachgebrauch steht der Begriff für einen höchst privaten, für andere verschlossenen Raum.
    2. die Hostie nach ihrer Wandlung in der katholischen Messe.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.