Alkoven

    Aus WISSEN-digital.de

    (arabisch-französisch)

    eine (gewölbte) Bettnische in der arabischen und maurischen Baukunst, übernommen in die europäische Baukunst als ein fensterloser, zum Schlafzimmer bestimmter Nebenraum, mit nischenartigem Anschluss an ein größeres Zimmer, gelangte im 17. Jh. von Spanien über Frankreich nach Deutschland. Vorbild für viele Bauten des 17. und 18. Jh. wurde das "Chambre d'alcove" im Pariser Palais der Marquise von Rambouillet (1610).


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. November

    1632 Bei Lützen wird eine der Entscheidungsschlachten des Dreißigjährigen Kriegs zugunsten Schwedens entschieden; der schwedische König Gustav Adolf fällt jedoch.
    1969 Deutschland schlägt der Sowjetunion Gewaltverzichtsverhandlungen vor.
    1973 Die Bundesregierung beschließt während der Ölkrise, durch Maßnahmen wie ein Sonntagsfahrverbot den Benzinverbrauch herabzusetzen.