Alkopops

    Aus WISSEN-digital.de

    Alcopops sind alkoholische Mixgetränke aus Fruchtsäften und Limonaden und Spirituosen. Der Alkoholgehalt beträgt zwischen zwei und 5,5 %. Da Alkopops aufgrund des hohen Zuckergehaltes weniger bitter schmecken als andere alkoholhaltige Getränke, werden sie vor allem von Jugendlichen konsumiert. Alcopops stehen deshalb in Verdacht, die Hauptursache für die Zunahme des Alkoholkonsums bei Jugendlichen zu sein. 2004 führte die Bundesregierung eine Sondersteuer auf diese Getränke ein, um den Konsum zu drosseln. Viele Alkopop-Hersteller senkten daraufhin den Alkoholgehalt ihrer Produkte auf unter zwei Prozent.

    Kalenderblatt - 22. Mai

    1815 Der preußische König Friedrich Wilhelm III. verspricht seinem Volk eine Verfassung, um es für die Befreiungskriege gegen Napoleon zu motivieren.
    1882 Die erste Direktverbindung auf Schienen zwischen Italien und der Schweiz wird gefeiert. Die St.-Gotthard-Unterführung, ein 15 Kilometer langer Tunnel durch die Schweizer Alpen, verbindet die Städte Mailand und Luzern.
    1939 Das deutsche Reich und Italien schließen einen Freundschafts- und Bündnisvertrag, den so genannten Stahlpakt".