Alfred North Whitehead

    Aus WISSEN-digital.de

    britischer Philosoph und Mathematiker; * 15. Februar 1861 in Ramsgate, Kent, † 30. Dezember 1947 in Cambridge, Massachusetts

    Der Lehrer Russells gilt als Begründer der mathematischen Logik. Whitehead leistete bahnbrechende Arbeiten zur Erkenntnistheorie und zur Naturphilosophie. Er schuf außerdem eine Kosmologie.

    Hauptwerke: "Principia Mathematica" (1910-13, zusammen mit Russell) u.a.

    Zitat
    A. Whitehead: Alle Wahrheiten sind Halbwahrheiten. Sie als volle Wahrheiten zu behandeln heißt den Teufel spielen


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. März

    1933 Der Reichstag nimmt das Ermächtigungsgesetz an.
    1939 Hitler setzt seinen letzten Gebietsanspruch vor dem Krieg durch. Litauen gibt das nach dem Ersten Weltkrieg verlorene Memelgebiet an Deutschland zurück.
    1956 Pakistan wird Islamische Republik.