Alfred North Whitehead

    Aus WISSEN-digital.de

    britischer Philosoph und Mathematiker; * 15. Februar 1861 in Ramsgate, Kent, † 30. Dezember 1947 in Cambridge, Massachusetts

    Der Lehrer Russells gilt als Begründer der mathematischen Logik. Whitehead leistete bahnbrechende Arbeiten zur Erkenntnistheorie und zur Naturphilosophie. Er schuf außerdem eine Kosmologie.

    Hauptwerke: "Principia Mathematica" (1910-13, zusammen mit Russell) u.a.

    Zitat
    Datei:Z295 whitehead.mp3


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. November

    1837 Sieben Professoren aus Götting, die so genannten Göttinger Sieben, protestieren gegen die Suspendierung der Verfassung durch König Ernst August.
    1919 Hindenburg fördert mit seiner Erklärung vor dem Reichstags-Untersuchungsausschuss in Sachen Kriegsschuld die so genannte Dolchstoßlegende.
    1936 Das Franco-Regime wird offiziell vom Deutschen Reich und vom Königreich Italien anerkannt.