Alfred Neubauer

    Aus WISSEN-digital.de

    deutsch-österreichischer Rennleiter; * 29. März 1891, † 21. August 1980

    Neubauer leitete von 1926 bis 1955 den Rennstall der Automobilfabrik Daimler-Benz. Berühmt war sein Organisationstalent, seine blitzschnelle Übersicht der sich sekundenschnell ändernden Rennsituationen und die dann sofort nötigen Befehle an seine Monteure und Hilfskräfte. Die Mercedes-Rennfahrer haben nicht zuletzt ihm zahlreiche Grand-Prix-Siege in den dreißiger und zwei Weltmeisterschaften in den fünfziger Jahren mit zu verdanken.

    Alfred Neubauer starb, 89 Jahre alt, am 21. August 1980 in Aldingen am Neckar.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 13. November

    1805 Auf dem Höhepunkt des 3. Koalitionskriegs der Allianz von England, Russland, Schweden und Österreich gegen Frankreich zieht Napoleons Grande Armée in Wien ein.
    1918 König Ludwig III. von Bayern erklärt seinen Thronverzicht.
    1936 Das Drama "Glaube, Liebe, Hoffnung" von Ödön von Horváth wird in Wien uraufgeführt.