Akkordarbeit

    Aus WISSEN-digital.de

    im Gegensatz zum Zeitlohn nach Leistungseinheiten (Akkordlohn) entgoltene Arbeit zur Beschleunigung von Produktionsverfahren. Der Entgelt wird nach Stücklohn berechnet. Akkordarbeit wirkt in der Regel produktivitätssteigernd, hat aber auch negative Auswirkungen auf die Qualität. Wird oft bei Arbeiten angewendet, deren Ergebnis sich problemlos kontrollieren lässt, z.B. Fließbandarbeit; nicht bei Aufgaben der Planung, Organisation oder Verwaltung.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. März

    1933 Der Reichstag nimmt das Ermächtigungsgesetz an.
    1939 Hitler setzt seinen letzten Gebietsanspruch vor dem Krieg durch. Litauen gibt das nach dem Ersten Weltkrieg verlorene Memelgebiet an Deutschland zurück.
    1956 Pakistan wird Islamische Republik.