Air France

    Aus WISSEN-digital.de

    Kurzwort für: Compagnie Nationale Air France; Abk.: AF;

    französische Luftverkehrsgesellschaft, gegründet 1933.

    Air France übernahm 1983 die Luftfahrtgesellschaft Brit Air (gegründet 1973); seit 2000 ist sie außerdem Besitzer der in Dublin ansässigen Airline CityJet (gegründet 1994). Im Jahr 2001 schloss Air France die drei Tochterunternehmen Flandre Air, Proteus Airlines und Regional Airlines in der regional operierenden Fluggesellschaft Régional zusammen. 2004 fusionierte die französische Luftverkehrsgesellschaft mit der niederländischen KLM zu einer neuen Holding Air France-KLM. Die Markennamen blieben jedoch erhalten.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. April

    1980 Im so genannten zweiten Kohle-Strom-Vertrag verpflichten sich die deutschen Stromversorger zur Abnahme der heimischen Steinkohle. Ziel der Vereinbarung ist neben dem Verzicht auf überflüssige Importe die Sicherung von 100 000 Arbeitsplätzen.
    1990 Karl-Marx-Stadt erhält wieder den Namen Chemnitz. Anlass dazu gab eine Bürgerbefragung, bei der 76 % der Einwohner dafür stimmten.
    1998 Internationale Fluggesellschaften dürfen künftig Nordkorea überfliegen.