Ahmad Hasan al Bakr

    Aus WISSEN-digital.de

    irakischer Politiker; * 1912 in Tikrit, † 4. Oktober 1982 in Bagdad

    Bakr war bereits 1958 am Sturz der Monarchie beteiligt. Die anschließend gegründete Republik wurde durch mehrere Putschversuche und gewaltsame Regierungswechsel erschüttert. Nachdem am 17. Juli 1968 die Regierung unter Präsident Abdul Rahman Aref gestürzt worden war, wurde der vormalige Premierminister Bakr Staatspräsident. Er regierte von 1968 bis 1979. Saddam Hussein, den Bakr 1969 zum Vizepräsidenten des Revolutionären Kommandorates gemacht hatte, baute zunehmend seine Machtposition aus und trat in ein Konkurrenzverhältnis zum Staatspräsidenten. Er wurde nach Bakrs Rücktritt 1979 Staatschef. Bakr wurde unter Hausarrest gestellt.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Januar

    1793 Der französische König Ludwig XVI. wird hingerichtet.
    1949 Sieg der Kommunisten in China. Der chinesische Staatspräsident Tschiang Kai-schek tritt zurück.
    1963 Der deutsch-französische Vertrag zur Zusammenarbeit wird zwischen Staatspräsident de Gaulle und Bundeskanzler Adenauer unterzeichnet.