Ahmad Hasan al Bakr

    Aus WISSEN-digital.de

    irakischer Politiker; * 1912 in Tikrit, † 4. Oktober 1982 in Bagdad

    Bakr war bereits 1958 am Sturz der Monarchie beteiligt. Die anschließend gegründete Republik wurde durch mehrere Putschversuche und gewaltsame Regierungswechsel erschüttert. Nachdem am 17. Juli 1968 die Regierung unter Präsident Abdul Rahman Aref gestürzt worden war, wurde der vormalige Premierminister Bakr Staatspräsident. Er regierte von 1968 bis 1979. Saddam Hussein, den Bakr 1969 zum Vizepräsidenten des Revolutionären Kommandorates gemacht hatte, baute zunehmend seine Machtposition aus und trat in ein Konkurrenzverhältnis zum Staatspräsidenten. Er wurde nach Bakrs Rücktritt 1979 Staatschef. Bakr wurde unter Hausarrest gestellt.

    KALENDERBLATT - 22. Juli

    1831 Johann Wolfgang von Goethe beendet sein Lebenswerk "Faust II", ein dreiviertel Jahr vor seinem Tod.
    1894 Von Paris nach Rouen startet das erste Autorennen der Welt.
    1944 Als Ergebnis der Konferenz von Bretton Woods werden der Internationale Währungsfonds und die Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung gegründet.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!