Adolf Portmann

    Aus WISSEN-digital.de

    schweizerischer Naturphilosoph und Zoologe; * 27. Mai 1897 in Basel, † 28. Juni 1982 in Basel

    ab 1921 Professor an der Baseler Universität, beschäftigte sich zunächst v.a. mit Meeresbiologie. Spätere Themen waren Entwicklungsbiologie und vergleichende Morphologie. Er gab durch seine Gehirn- und Farbuntersuchungen den Begriffen vom "höheren" und "niederen" Tier und der biologischen Sonderstellung des Menschen neue Bedeutung.

    Werke: "Biologie und Geist" (1956), "An den Grenzen des Wissens" (1974) u.a.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. November

    1837 Sieben Professoren aus Götting, die so genannten Göttinger Sieben, protestieren gegen die Suspendierung der Verfassung durch König Ernst August.
    1919 Hindenburg fördert mit seiner Erklärung vor dem Reichstags-Untersuchungsausschuss in Sachen Kriegsschuld die so genannte Dolchstoßlegende.
    1936 Das Franco-Regime wird offiziell vom Deutschen Reich und vom Königreich Italien anerkannt.