Adolf Friedrich Ludwig Freiherr von Knigge

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Schriftsteller; * 16. Oktober 1752 in Bredenbeck bei Hannover, † 6. Mai 1796 in Bremen

    Adolph Freiherr von Knigge

    Mitglied des Ordens der Illuminaten; bekannt geworden ist der Schriftsteller vor allem durch sein Werk "Über den Umgang mit Menschen", das sich mit den Regeln des allgemeinen Zusammenlebens auseinandersetzt und kurz als "Knigge" bezeichnet wird. Außerdem verfasste Knigge Essays, Dramen und Romane, die heute aber kaum noch Aufmerksamkeit finden.

    Werke: "Der Roman meines Lebens" (1781), "Über den Umgang mit Menschen" (1788) u.a.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.