Achtkampf

    Aus WISSEN-digital.de

    Achtkampf war bis 1996 ein Mehrkampf für Frauen im Turnen, mit Pflicht und Kür an den verschiedenen Geräten im Einzel und in der Mannschaft. Das männliche Pendant war der Zwölfkampf. Seit 1996 wird statt des Achtkampfs der Vierkampf mit je einer Kür in den vier Disziplinen ausgeübt.

    Die Geräte sind Boden, Pferdsprung, Schwebebalken und Stufenbarren.

    Kalenderblatt - 20. Juni

    1791 Der französische König Ludwig XVI. flieht aus Paris, nachdem alle Pläne, die Initiative wieder in die Hände zu bekommen, gescheitert sind.
    1948 Die alliierten Militärgouverneure verkünden die Währungsumstellung in den Westzonen. Als Startkapital wird 40 DM pro Kopf ausgegeben. Damit nimmt das Wirtschaftswunder seinen Anfang.
    1951 Iran verstaatlicht entgegen dem bitteren Widerstand Großbritanniens die Anglo-Iranian Oil Company.