Achtkampf

    Aus WISSEN-digital.de

    Achtkampf war bis 1996 ein Mehrkampf für Frauen im Turnen, mit Pflicht und Kür an den verschiedenen Geräten im Einzel und in der Mannschaft. Das männliche Pendant war der Zwölfkampf. Seit 1996 wird statt des Achtkampfs der Vierkampf mit je einer Kür in den vier Disziplinen ausgeübt.

    Die Geräte sind Boden, Pferdsprung, Schwebebalken und Stufenbarren.

    KALENDERBLATT - 19. Juli

    1870 Frankreich erklärt Deutschland den Krieg.
    1908 Der englische Oberst Burnley-Campbell reist einmal um die Welt in vierzig Tagen.
    1937 In München wird die Ausstellung Entartete Kunst eröffnet, in der die Werke missliebiger Künstler exemplarisch dargeboten werden, um sie in die Nähe von Geisteskrankheit und "Abartigkeit" zu setzen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!