Aberratio ictus

    Aus WISSEN-digital.de

    im Strafrecht Fehlgehen der Tat: Der Täter trifft nicht das vorgesehene Tatobjekt, sondern ein anderes, z.B. A will B erschießen, trifft aber C. A wird dann wegen versuchter Tötung des B und wegen fahrlässiger Tötung des C bestraft.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 14. November

    1877 Uraufführung des norwegischen Gesellschaftsstücks "Die Stützen der Gesellschaft" von Henrik Ibsen in Odense.
    1899 In der Samoa-Konvention regeln Deutschland und Großbritannien die Besitzverhältnisse über die in der Südsee liegenden Samoa-Inseln.
    1918 Der Rest der deutschen Schutztruppen kapituliert in der Kolonie Deutsch-Ostafrika.