Blasenkrebs

    Aus WISSEN-digital.de

    Karzinom, das von der Schleimhaut der Harnblase ausgeht. Anzeichen ist der oft schmerzlose Abgang geringer, später größerer Mengen von Blut mit dem Harn, oft am Ende der Entleerung (Blutharnen). Jede Blutspur im Harn sollte daher eine sofortige Untersuchung veranlassen, am besten durch einen Urologen. Auch so genannte harmlose Blasenpolypen gehen häufig später in Blasenkrebs über und sollten daher frühzeitig entfernt werden, was durch das Zystoskop ohne Operation möglich ist. Blasenkrebs wächst langsam in die Umgebung der Harnblase ein und ist auch in späteren Stadien durch die Entfernung der Harnblase und Bestrahlung heilbar. Frühstadien können noch durch das Zystoskop entfernt werden.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 11. Dezember

    1806 Die Niederlage des preußischen Heeres bei Jena und Auerstedt bewirkt den Frieden von Posen zwischen Napoleon und Sachsen und damit das Ende der preußisch-sächsischen Allianz.
    1930 Die Filmoberprüfstelle in Berlin verbietet die Aufführung des Films "Im Westen nichts Neues", gedreht nach Erich Maria Remarques Antikriegsroman.
    1931 Mit dem Inkrafttreten des Statuts von Westminster erlangt Kanada seine volle Unabhängigkeit im Commonwealth.